PA, POM, PE

PA (Nylon)

PA wird verwendet für die Fertigung von mechanischen Teilen mit niedriger bis mittlerer Beanspruchung die vorher aus Metall gegossen wurden. Das Halbzeug wird durch Extrusion, Injektion oder Giessen hergestellt.

Die Eigenschaften von Poliamid können durch beimischen von Glas- oder Kohlefaser verbessert werden. Eine solche Mischung erzielt höhere Dichte und Steifheit und kann dadurch als Ersatz für Metallteile unter anderem in der Automobilindustrie verwendet werden.

 

POM (Delrin)

POM ist ein Kunstrukionsthermoplast für Präzisionsteile die eine hohe Steifheit, eine niedrige Reibung und eine ausgezeichnete dimensionale Stabilität erfordern.

POM unterscheidet sich durch seine hohe Festigkeit, Härte und Steifheit bis ca. 40°C mit einer Schmelztemperatur von 175°C

Die Vorteile von POM sind

- hoher Verschleisswiederstand

- niedriger Reibungskoeffizient

- hohe Wärmebeständigkeit

- gute elektrische und dielektrische Eigenschaften

- geringe Wasseraufnahme

 
 
 

Kurzfristig lieferbar sind Platten, Rohre und Stäbe. Plattenzuschnitte und Abschnitte können auch kurzfristig angeboten werden.


Kontakt

CIMAKA Int'l GmbH

Seebacherstrasse 56
CH - 8052 Zürich

VAT CHE-105.153.479

GPS Koordinaten
N 47.423139
E 8.543441

Tel. +41 44 942 47 53
Fax +41 44 942 47 54