Gummi-Formteile Hersteller / Gummi-Metallverbindungen

Qualität aus unserer EU Produkion ist uns wichtig

Wir sind als Gummiformteile Hersteller europaweit Partner der Industrie für anwendungstechnische Lösungen. Wir beliefern Kunden in der Prozessindustrie (Chemie, Pharmazie, der petrochemischen Indusrie), in der Automotive- und Elektroindustrie sowie dem Maschinenbau.

International erfahren, lösungsstark und flexibel, werden sowohl kundenindividuelle Lösungen, als auch zahlreiche Standards geliefert.

Als Gummiformteile Hersteller arbeiten wir mit namhaften Compoundherstellern aus der EU zusammen. Gleichgültig, ob eine Beständigkeit gegen aggressive chemische Medien gefordert ist, eine Freigabe entsprechend einer Lebensmittelzulassung oder entsprechend der Trinkwasserverordnung vorhanden sein muss, versuchen wir mit unseren Compoundern eine Lösung auf qualitativ hohem Niveau zu finden. In Abhängigkeit von der Menge und Geometrie werden die Fertigungsverfahren für die Formteile bestimmt. Gleich welche Losgrösse, ob Klein-, Mittel- oder Grossserien, wählen wir die wirtschaftlich und technisch beste Alternative aus. Hierbei berücksichtigen wir auch die von unseren Kunden geforderten und produktionstechnisch möglichen Toleranzen.

Wir liefern Gummiformteile zum Beispiel aus NR, CR, NBR, HNBR, EPDM, VMQ (Silikon), Fluorsilikon, FPM / FKM etc.

Dort wo Schwingungen, Vibrationen gedämmt oder gedämpft werden sollen, bieten wir entsprechend den Anforderungen Gummi-Metallteile an. Wir produzieren nur spezial Gummi-Metallteile nach Zeichnung und bieten keine Standard-Gummi-Schwingungsdämpfer an. Die verarbeiteten Werkstoffe sind bei diesen Gummi-Metall-Verbindungen zumeist Naturkautschuk NR, CR ein Chloropren-Kautschuk oder EPDM.

Bei der Konstruktion der Verbundkörper sind die Einsatzbedingungen und die entstehenden Beanspruchungen der Elastomere zu berücksichtigen. Dabei ist zu beachten, dass Elastomere einer Beanspruchung durch Schub und Druck dauerhaft standhalten, während Zugbelastung zum vorzeitigen Ausfall durch Ozon- oder Ermüdungsrisse führen kann und deshalb vermieden werden muss.

Die dynamischen Eigenschaften sind frequenz-, amplituden- und temperaturabhängig und u.a. danach ausgerichtet ist das Elastomer zu wählen.

Gummiformteile, ElastomerformteileGummi - MetallverbindungGummi - Metallverbindung